Hilfe für Kinder

Treffpunkte für Eltern und Kinder - Alleinerziehen in Wien
Kinder reagieren unterschiedlich auf eine tiefe Veränderung der familiären Situation. Wenn es ihnen trotz Scheidung der Eltern nicht an Sicherheit und Zuwendung mangelt, haben sie üblicherweise kaum bis keine Probleme damit. 

Für manche Kinder wirkt eine Scheidung befreiend. Beispielsweise wenn ständige Auseinandersetzungen enden, wenn sich die familiäre Atmosphäre entspannt oder es gar das Ende von Gewalt bedeutet.

Für manche Kinder bedeutet Scheidung oder Trennung psychischen Stress. Vor allem in den ersten beiden Jahren nach der Trennung verunsichert eine Scheidung Kinder. Es kann sie belasten und zu Beeinträchtigungen führen. Mögliche Symptome sind mitunter Schlafstörungen, Albträume, schlechtere Noten, Bettnässen, Daumen lutschen. Meist verschwinden die Symptome, sobald das Bedürfnis des Kindes nach Sicherheit und Geborgenheit gestillt ist.

Navigation