Fallweise Kinderbetreuung

Omadienst des Katholischen Familienverbandes

Der Oma-Dienst des Katholischen Familienverbandes hat sich seit über 40 Jahren bewährt. Er vermittelt Eltern, die jemanden zur zeitweiligen Betreuung ihres Kindes oder ihrer Kinder suchen, eine ältere Frau. Eine "Oma" soll die Familie auf längere Zeit begleiten. "Oma" und Kinder sollen die Möglichkeit haben, einander kennen zu lernen und eine Beziehung aufzubauen. Für Mitglieder des Katholischen Familienverbandes beträgt die Vermittlungsgebühr € 60, Nichtmitglieder zahlen € 120. Als Spesenersatz wird vom Familienverband ein Richtsatz von € 12 pro Stunde empfohlen. 

Babysitting

Verein "Family Business" - Online-Suche nach BabysitterInnen

Eltern-Kind-Zentrum Wien - Online-Angebot an ausgebildeten BabysitterInnen

Dienstleistungszentrum Wiener Familienbund

Hilfswerk Österreich

Kinderbüro der Universität Wien - für Studierende und Universitätsbedienstete 

Au-pair-Kräfte

Au-pair-Kräfte sind SchülerInnen sowie StudentInnen aus dem Ausland, die in Österreich in einer Gastfamilie für eine gewisse Zeit Kinder- und Haushaltsbetreuung übernehmen. Auf help.gv.at finden Sie alle relevanten Informationen dazu. 

Weiterführende Informationen

HELP.gv.at - Kinderbetreuung