Betreuung von Schulkindern

Ganztagsbetreuung in Schulen

Bei ganztägigen Schulformen wird neben dem Unterrichtsteil ein Betreuungsteil angeboten. Generell besteht der Betreuungsteil in unterschiedlichen Formen aus der Lernzeit, dem Mittagessen und der Freizeit. Er wird bei Bedarf bis 17.30 Uhr angeboten. Hier finden Sie alle Informationen zu den unterschiedlichen Angeboten in Wien.

Neben der Betreuung in der Schule gibt es auch eine außerschulische Betreuungsmöglichkeit in städtischen oder privat geführten Horten: 

Städtische Kinderhorte

Städtische Kinderhorte befinden sich meist in oder in unmittelbarer Nähe von Volksschulen. Die Nachmittagsbetreuung erfolgt im Anschluss an den Schulunterricht und endet um 17.30 Uhr. Auch an schulfreien Werktagen haben die Horte geöffnet.  Die Kosten für die Kinderbetreuung in den Kindertagesheimen der Stadt Wien sind sozial gestaffelt. Beratung, Anmeldung und Vergabe von Plätzen erfolgt in den zuständigen Servicestellen der Wiener Kindergärten (MA 10).

Private Horte

Folgende Institutionen vermitteln Hortplätze in privaten Kinderbetreuungseinrichtungen:

Weiterführende Informationen und Beratung

HELP.gv.at - Kinderbetreuung

Schulinfo Wien