Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld

Alleinerziehende, die Anspruch auf pauschales Kinderbetreuungsgeld haben - und nicht mehr als 6.800 Euro (ab 2017) im Kalenderjahr verdienen, können eine Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld in Höhe von 6,06 Euro pro Tag beantragen. Bei Bezug von einkommensabhängigem Kinderbetreuungsgeld gebührt keine Beihilfe! Die Beihilfe gebührt höchstens für die Dauer von 365 Tagen ab erstmaliger Antragstellung und nur solange Anspruch auf das pauschale Kinderbetreuungsgeld besteht.